Abschaltung mobileTAN zum 19.07.2017

Aufgrund gestiegener Sicherheitsanforderungen werden wir das mobileTAN-Verfahren zum 19.07.2017 abschalten. Ab diesem Tag können Sie mobileTANs nicht mehr zur Freigabe Ihrer Transaktionen im Online-Banking nutzen.

Falls Sie noch kein weiteres TAN-Verfahren (Sm@rt-TANplus oder VR-SecureGo) im Einsatz haben, melden Sie sich bitte bis zum oben genannten Zeitpunkt für ein alternatives TAN-Verfahren zur Freigabe Ihrer Transaktionen an. Das können Sie einfach selbst erledigen. Entsprechende Hilfen finden Sie unten.

Unser Tipp:

Melden Sie sich jetzt für das SecureGo-Verfahren an und profitieren Sie sofort von einer Kostenersparnis i. H. v. EUR 0,05 pro TAN (VR-SecureGo-TAN für EUR 0,05 anstatt mobileTAN für EUR 0,10). Bei diesem Verfahren empfangen Sie die TAN jederzeit sicher und bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet.